What is cryptocurrency is a common question amongst new people who first hear about bitcoin or other cryptocurrencies. Cryptocurrencies are defined as digital assets used for medium of exchange with strong cryptography securing transactions, controlling possible creation of additional tokens or coins and verifying asset transfers. What is cryptocurrency backed by is another common question from people who are looking to get into crypto, and for that the answer is not so simple. Some of the cryptocurrencies are not backed by anything, and some of them are backed by physical assets.
Am Devisenmarkt verfolgt man immer wieder, wie sich die digitale Währung im Vergleich zu echten Zahlungsformen verhält. Generell darf man davon ausgehen, dass gewisse Währungseffekte wie beispielsweise die Inflation bei Bitcoin zu vernachlässigen sind. Schließlich ist das Finanzprodukt an kein Land gebunden, in dem solche inflationären Bewegungen zu beobachten und sogar zu messen sind.
You don‘t need to understand details about SHA 256. It‘s only important you know that it can be the basis of a cryptologic puzzle the miners compete to solve. After finding a solution, a miner can build a block and add it to the blockchain. As an incentive, he has the right to add a so-called coinbase transaction that gives him a specific number of Bitcoins. This is the only way to create valid Bitcoins.
Als Einstieg wählen sie die Geschichte unseres Währungssystems, die mir die gewachsene Verflechtung von Staat und Banken klar gemacht hat. Sie gehen dann zur Entstehungsgeschichte des Bitcoins über und wie die Gemeinschaft in den ersten Jahren wächst. Wichtige Akteure, mit Ausnahme von Satoshi Nakamoto, dem Begründer des Bitcoin, haben sie direkt befragt, so dass man ein atmosphärisches Bild aus dieser Zeit bekommt. Sie erläutern die Nachteile des „normalen“ Zahlungsverkehrs per Kreditkarte und wie Bitcoin diese Probleme lösen, d.h. das gesamte Prozedere vereinfachen kann. Aber natürlich ist auch Bitcoin nicht die Lösung für alles, denn v.a. fehlt ihm noch das Vertrauen der Menschen als stabile Währung, die unabhängig von einer Regierung funktioniert. Dazu erläutern sie dann die Blockkette, die Technologie hinter allen Kryptowährungen. Diese „block chain“ ist im Grunde eine revolutionäre „Sozialtechnologie“, eine Art digitales, öffentliches Grundbuch, die viele der heutigen „Vertrauenspersonen“ - Banken, Versicherungen, Anwälte, Notare - überflüssig machen könnte. Und nicht nur diese, auch Teile des Regierungsapparates könnten schlicht verzichtbar werden. Sie erläutern, wie diese Blockkette durch das „Schürfen“ („Mining“) öffentlich digital verwaltet wird und gehen dann in den folgenden Kapiteln auf zwei sehr unterschiedliche Aspekte ein. Zum einen beschäftigen sie sich mit den Innovatoren, die das wirtschaftliche Potenzial erkannt haben und mit dieser Technologie reich werden wollen. Zum anderen sehen sie die 2,5 Milliarden Menschen, die kein Bankkonto haben und für Geldtransfers meist 20%, aber gerne auch mal 30% des Überweisungsbetrages abführen müssen. Die Armen in Afrika und Asien, die für Banken wegen ihres geringen Einkommens uninteressant sind, müssen andere Wege finden, um ihr Geld an ihre Familie zu senden und es gibt hier schon seit einigen Jahren spannende Ideen wie M-Pesa, die in einigen Ländern Afrikas Millionen Nutzer haben.
Auch die Plattform Ohlala, auf der „private Dates“ vermittelt werden, setzt auf die alternative Crypto Trading Kapitalbeschaffung. Sie will mit ihrem ICO 100 Millionen Dollar einnehmen. Die Gründerin berichtet in einem Video, dass sie – wohl aufgrund des heiklen Themas, dem sie sich widmet – von einer wichtigen Konferenz ausgeladen wurde. Das zeige, wie schwer es sei, auf klassische Art und Weise mit Investoren ins Gespräch zu kommen.
The first decentralized cryptocurrency, bitcoin, was created in 2009 by pseudonymous developer Satoshi Nakamoto. It used SHA-256, a cryptographic hash function, as its proof-of-work scheme.[14][15] In April 2011, Namecoin was created as an attempt at forming a decentralized DNS, which would make internet censorship very difficult. Soon after, in October 2011, Litecoin was released. It was the first successful cryptocurrency to use scrypt as its hash function instead of SHA-256. Another notable cryptocurrency, Peercoin was the first to use a proof-of-work/proof-of-stake hybrid.[16]
×