Aber wie sieht die Zukunft des Bitcoin und der Bitcoin-Technologie, der Blockkette, aus, wo liegen die Konfliktlinien? Werden wir weiter in Richtung einer noch stärkeren Zentralisierung in Richtung eines Bankenstaates steuern oder werden sich die libertären Kräfte durchsetzen, die für eine Dezentralisierung eintreten? Die beiden Autoren diskutieren verschiedene Szenarien, wie es weitergehen könnte, wenn alles so weiterläuft wie bisher. Wird sich der Bitcoin als Währung durchsetzen, wird es eine Konkurrenz verschiedener Kryptowährungen geben, wird die Technologie der Blockkette die Basis des Finanzsystems oder werden die Regierungen einfach eigene, zentralisierte, digitale Währungen ausgeben. Beide Autoren kommen aus der klassischen Ökonomie, die permanentes Wachstum im Fokus hat und das hat mir interessante Einblicke verschafft. Zugleich macht es sie aber für radikale Alternativen blind und sie diskutieren weitgehend evolutionäre Prozesse der Anpassung.
Überhaupt sollte man auf die Benutzerfreundlichkeit der Plattform achten. Man kann sich hierfür einige Fragen stellen: Wie ist die Seite strukturiert? Welche Zusatzfunktionen sind gegeben? Wie leicht erhält man Unterstützung und Rat? So findet man heraus, ob auch eine gute Übersicht gegeben ist, ob man leichten Zugang zu verschiedenen Produkten erhält, ob man schnelle und unkomplizierte Hilfe erfahren kann und ob einem das Design des Angebots überhaupt zusagt.
Insofern findet man diese Finanzprodukte vor allem bei Anbietern, welche auf den Währungsmarkt spezialisiert sind. Man sollte auf jeden Fall darauf achten, dass man ein Unternehmen auswählt, welches in der Europäischen Union ansässig ist und hier kontrolliert und lizenziert wird. Diese europäische Lizenz garantiert, dass staatliche Behörden aktiv die Dienste der verschiedenen Broker kontrollieren.
Ripple: Similarly to Bitcoin and Ethereum, Ripple is a decentralized payment system based on open-source. In fact, the project came years before its competitors, specifically in 2004 at the hands of Ryan Fugger. However, it was not until 2016 when he obtained the license to operate it. Unlike the previous ones, Ripple does not have mining operations nor will new currencies be created in the future. It is the third largest cryptocurrency in terms of market capitalization.
NOTES: We created this site in 2015, here three years later (in 2018) the market has evolved and changed a considerable amount. Thus, presenting a list of cryptocurrencies went from being a reasonable thing to do to an impossible task for a site that doesn’t make listing cryptocurrencies its main focus. For a list of most of the current cryptocurrencies, you can check out CoinMarketCap.com. Our brief list below will focus only on some top coins that have made it through the years or that are still relevant today and will note some up-and-coming coins.
Peercoin: Like Nxt, Peercoin (abbreviated PPC) uses a proof-of-stake system; in fact, it was the first proof-of-stake coin. It’s worth about $0.40 on the USD and has a market cap of almost ten million. This coin has everything going for it and might be a smart bet as far as cryptocurrency goes. As an bonus to the confidence and quality of the coin, Peercoin was developed by Sunny King. Sunny King is, or might be, the person who created Bitcoin or another coin, or maybe Bruce Wayne or Clark Kent. It’s hard to tell as the culture of cryptocurrency puts importance on peer-to-peer, code, and coin over developers. Still, he is important, and like-it-or-not little things like this could be the deciding factor in whether a coin sinks or swims in the new market. Peercoin has a story like Nxt and Namecoin where they are long-running coins.
Der Punkt ist aber, dass es mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht so weitergehen wird wie bisher. Als Journalisten, die für die Presse-Flaggschiffe des westliche Finanzsystems arbeiten, berufen sie sich gerne auf „Experten“, die eine weitere Krise für unvermeidlich halten. Das weiß aber im Grunde jeder, der seine Augen offen hält. Ein Crash könnte der Durchbruch für den Bitcoin, zumindest aber für die Technologie dahinter werden. Satoshi Nakamoto schickte sein mittlerweile berühmtes White Paper zum Bitcoin am 31.10.2008 in die Welt, im April 2011 kam seine letzte Email und seitdem schweigt er und niemand weiß, wer er ist. Es gibt klare Hinweise darauf, dass sein Bitcoin-Entwurf eine direkte Reaktion auf die Finanzkrise 2008 war. Einmal ist ihm ein Geniestreich gelungen, vielleicht gelingt ihm ein zweiter, wenn er in der nächsten Krise seine eigene Million Bitcoins (von den insgesamt 14,16 Mio. Bitcoins - Stand Mai 2015) klug einsetzt.

Altcoins is the general term associated with the cryptocurrencies launched after Bitcoin’s success. At first, these were mere copies mimicking the original Bitcoin. Today, there are over 1,000 of these, and the list just keeps growing. Most crypto coins are launched following an ICO (Initial Coin Offering – a form of crowdfunding) in which the developers raise cash by offering a limited number of initial coins to finance technological development. So far, besides the list below, we can find names, such as Namecoin, Peercoin, Bytecoin, Deutsche eMark, Novacoin, Cryptogenic Bullion, Quark, DarkCoin and Mangocoinz (for smartphones).

Auch hierbei handelt es sich um eine Kryptowährung, welche vieler Händler zu enormen Renditen verholfen hat. Besonders neuartig gilt auch das Ethereum Konzept. Wie Bitcoin war offizieller Start im Jahr 2009 und auch hier wurden zahlreiche Gewinne von vorausschauenden Händlern mitgenommen. Wer sich für die speziellen Funktionsweisen der Zahlarten interessiert, findet zahlreiche Informationen im Internet und bei den Herausgebern der Währungen.


CoinSwitch makes investing in cryptocurrency very simple. We have over 45,000+ cryptocoin exchange pairs available which you can trade with anonymously. CoinSwitch is the one-stop destination to trade or pushcase any cryptocurency with credit cards. Whether it is converting one crypto to another, or fiat to crypto currencies – we have it all covered, thats makes CoinSwitch the largest cryptocurrency exchange platform.
As of May 2018, over 1,800 cryptocurrency specifications existed.[24] Within a cryptocurrency system, the safety, integrity and balance of ledgers is maintained by a community of mutually distrustful parties referred to as miners: who use their computers to help validate and timestamp transactions, adding them to the ledger in accordance with a particular timestamping scheme.[14]
×